Ich möchte mein Manuskript einreichen (uploaden)

butterflypoet Autor werden

butterflypoet Autor werden
  • Sie schreiben gerne?
     
  • Sie möchten Ihr Manuskript (Tagebuch, Briefe, Kurzgeschichten, Roman, etc.) gerne publizieren?
     
  • Sie haben noch keinen Verlag?
     
  • Sie sind nicht ganz sicher, ob Ihr Manuskript gut genug ist für eine Veröffentlichung?
Dann ist butterflypoet Ihr richtiger Partner: butterflypoet bietet ambitionierten nicht-professionellen Autoren einen Marktplatz, wo sie
  • sich als butterflypoet Autor registrieren können
     
  • ihre Werke einschicken (uploaden) können
     
  • mit professioneller Unterstützung vom Manuskript bis zur Publikation des eBooks begleitet werden (Publikationsentscheid)
     
  • ihre eBooks verkaufen können (Einnahmen / Anteil des Autors)
     
  • mit anderen Autoren und auch Lesern Meinungen, Ideen und Erfahrungen austauschen können.

Manuskript

Strukturelle & technische Anforderungen


Das Manuskript muss folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Wordformat
  • Schriftart Arial
  • Schriftgrösse 12
  • frei von Viren, Würmern oder anderen möglicherweise schädlichen oder Störungen hervorrufenden Codes
  • max. 200 Seiten;
    für grössere Manuskripte kontaktieren Sie uns bitte per Email (info@butterflypoet.com), damit wir Ihnen kostenlos und unverbindlich eine Offerte vorlegen können.

 

Inhaltliche Anforderungen
 


Grundsatz

Der Inhalt des Manuskriptes und später des eBooks muss jederzeit alle gesetzlichen und vertraglichen (AGB & Vertrag für butterflypoet Autoren) Vorschriften einhalten und vereinbar sein mit den internen Richtlinien von butterflypoet .
Insbesondere muss das Manuskript von Ihnen selber geschrieben worden sein, darf also nicht ganz oder teilweise abgeschrieben sein.

 

Gesetzliche Vorschriften

Der Inhalt des Manuskripts bzw. des eBooks hat die gesetzlichen Vorschriften jederzeit und in jeder Beziehung einzuhalten.

 

Richtlinien von butterflypoet


a) Inhalt:

Die Inhalte der eingereichten Manuskripte und publizierten eBooks haben jederzeit die internen Richtlinien von butterflypoet einzuhalten.

-       pornographische,
-       obszöne,
-       Gewalt verherrlichende,
-       diffamierende,
-       verleumderische,
-       beleidigende,
-       bedrohende,
-       fanatisch wirkende,
-       volksverhetzende
-       rassistische,
-       butterflypoet zum Nachteil gereichende
Inhalte werden nicht toleriert und nicht publiziert.

Bitte beachten Sie, dass Sie beim Uploaden des Manuskripts systemseitig nach zusätzlichen Informationen zu Ihrem Manuskript gefragt werden. Wir empfehlen daher, dass Sie folgende Dokumente oder Informationen bereithalten, BEVOR Sie mit dem Uploading beginnen:

 

b) Für eine Publikation notwendige Informationen / Dokumente

  • Manuskript
     
  • Titel
     
  • Genre
    Ein - für butterflypoet unverbindlicher - Vorschlag, unter welchem Genre oder unter welchen Genres das eBook gegebenenfalls veröffentlicht werden soll

     
  • Zusammenfassung
    Ein - für butterflypoet unverbindlicher - Vorschlag für eine kurze Zusammenfassung, die allen Website Besuchern gratis angeboten werden soll

     
  • Pseudonym
    Falls das eBook unter einem Pseudonym veröffentlicht werden soll, diesen Namen bereithalten. Für die Registrierung ist aber unbedingt der richtige Name zu verwenden!

     
  • Kurze Biographie des Autors
    Bei Veröffentlichung unter Pseudonym darf die die Biographie kurz und allgemein gehalten werden, muss aber dennoch wahrheitsgetreu sein.

     
  • Leseprobe (Synopsis)
    Ein - für butterflypoet unverbindlicher - Vorschlag für eine Leseprobe (Synopsis), die gratis veröffentlicht werden soll.

     
  • Cover
    Eventuell ein – für butterflypoet unverbindlicher - Vorschlag für ein Cover (Buchumschlag). Wir können auch Teile eines vom Autor gelieferten Umschlags aus beliebigem Grund entfernen, insbesondere, wenn wir feststellen, dass dieser unsere Anforderungen an Inhalte nicht erfüllt. Urheberrecht von Drittanbietern müssen auch hier unbedingt beachtet werden

Falls butterflypoet das Manuskript als eBook publizieren will, wird butterflypoet das vom Autor eingereichte Manuskript samt allen übrigen Teilen zu einem eBook zusammenstellen.
 

c) Qualitative Anforderungen:

butterflypoet stellt hohe Anforderungen an Aufbau, Schreibfluss, Spannung, Rechtschreibung, etc. Soweit es sinnvoll ist, erhält der Autor diesbezüglich in angemessenem Umfang Unterstützung durch den zuständigen Editor und den Editor in Chief.


d) Werbung:


Für die Aufnahme von Werbung oder anderen Inhalten, die primär der Werbung oder Verkaufsförderung von Produkten oder Dienstleistungen dienen sollen (zum Beispiel ein Link oder Hinweis auf ein Angebot), braucht es die ausdrückliche und schriftliche Genehmigung von butterflypoet.


e) Anzeigepflicht und Rechtsbehelfe

Wenn Sie feststellen, dass von Ihnen übermittelte Inhalte die Gesetzesbestimmungen und/oder Richtlinien nicht (mehr) einhalten, haben Sie uns unverzüglich zu benachrichtigen, damit die Inhalte schnellstmöglich zurückgezogen werden können.

butterflypoet entscheidet in jedem Falle, ob der rechtmässige Zustand hergestellt werden soll

  • durch Entfernen des eBooks oder
     
  • durch entsprechende Abänderung des Inhaltes und der erneuten Veröffentlichung des eBooks mit einer neuen ISBN

Wir sind berechtigt, die von Ihnen für Ihre eBooks zur Verfügung gestellten Daten aus einem beliebigen Grund zu entfernen oder zu ändern, wenn wir feststellen, dass diese unsere Anforderungen an Inhalte nicht erfüllen.


Keine Rücksendungen

Es ist uns nicht möglich, uns auf elektronischem oder physischem Weg zugeschickte Dateien zurückzuschicken. Vgl. aber unter Publikationsentscheid.

 

Registration als butterflypoet Autor

Damit Sie bei butterflypoet ein Manuskript einreichen können, müssen Sie sich zuvor (kostenlos)  als butterflypoet Autor registrieren.

Falls Sie bereits als butterflypoet Leser registriert sind, brauchen Sie sich lediglich vor dem Uploading als solcher einzuloggen. Sie werden dann systemseitig dazu aufgefordert, die bereits bestehende Registrierung zu ergänzen. Ihr Account wird einige Erweiterungen erfahren und es werden Ihnen darin zusätzliche Funktionen und Informationen zur Verfügung gestellt werden.

 

Vertrag mit butterflypoet Autoren

Gesetzliche Grundlagen

Die entsprechenden Gesetzesbestimmungen des Schweizer Rechts gelangen zur Anwendung.

 

Vertrag für butterflypoet Autoren

Der Vertrag für butterflypoet Autoren bildet die vertragliche Grundlage für einen Vertrag zwischen dem Autor und butterflypoet. Sie müssen daher unseren Vertrag für butterflypoet Autoren gelesen und akzeptiert haben. Unmittelbar vor dem Uploaden des Manuskriptes werden Sie dazu aufgefordert werden, dies zu bestätigen. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, den Vertrag in Ruhe zu studieren.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), bilden einen integrierenden Bestandteil des Vertrages für butterflypoet Autoren. Sie müssen daher die AGB ebenfalls gelesen und akzeptiert haben. Unmittelbar vor dem Uploaden des Manuskriptes werden Sie dazu aufgefordert werden, dies zu bestätigen.

 

Erklärung

Sie müssen zudem unmittelbar vor dem Uploading (mittels Mausklick) bestätigen, dass Sie alleiniger Inhaber der Urheberrechte sind und über alle für eine weltweite Veröffentlichung erforderlichen Rechte verfügen. Das bedeutet insbesondere, dass Sie ausdrücklich bestätigen, Ihr Manuskript selber geschrieben und nicht ganz oder teilweise abgeschrieben zu haben.

 

Übertragung von Rechten

Weiter müssen Sie (mittels Mausklick) Ihr ausdrückliches Einverständnis dafür geben, dass mit dem Uploaden das

  • Recht zur Veröffentlichung,
  • die Vertriebs- und Verkaufsrechte,
  • das Recht zur Bearbeitung bzw. Aufarbeitung irgendwelcher Art, zu Aufzeichnungen, Vertonungen, Verfilmungen und auch Übersetzungen

sowie das Recht, diese Rechte auf Dritte zu übertragen,  exklusiv und weltweit unwiderruflich und vollumfänglich für die Dauer von 10 Jahren auf butterflypoet  übertragen wird.

 

Wiedererlangen der Rechte


Falls butterflypoet die Publikation Ihrer Einsendung ablehnt, fallen sämtliche Rechte wieder auf Sie zurück

Wenn Ihr eBook während mindestens 6 Monaten weder auf der Website von butterflypoet publiziert ist, noch von einem Drittanbieter angeboten wird, fallen sämtliche Rechte ohne weiteres an Sie zurück

butterflypoet Autoren-Konto

Sobald Sie sich als butterflypoet Autor registriert haben, erhalten Sie kostenlos ein Autoren-Konto, das Sie jederzeit über den Button „My Account“ einsehen können.

Sie finden darin nebst Ihren persönlichen Daten und einer Liste der von Ihnen gekauften eBooks auch Ihre publizierten eBooks mit Anzahl erfolgter Downloads und dem dadurch generierten Einkommen.

Sie haben sicherzustellen, dass sämtliche Informationen (Name, Adresse, etc.), die Sie im Zusammenhang mit der Einrichtung Ihres butterflypoet Autoren-Kontos bereitstellen, richtig sind. Sie sind verpflichtet, diese auf dem aktuellen Stand zu halten, solange Sie Dienstleistungen von  butterflypoet nutzen.

Sie dürfen nur ein Konto haben.

Falls wir Ihr Konto sperren oder löschen, dürfen Sie kein neues Konto bei butterflypoet einrichten.

Sie dürfen weder eine falsche Identität verwenden noch sich als eine andere Person ausgeben und/oder einen Benutzernamen und/oder ein Passwort verwenden, zu dessen Nutzung Sie nicht berechtigt sind. Falls Sie unter einem Pseudonym publizieren möchten, können Sie das gewünschte Pseudonym in das hierfür vorgesehene Feld eintragen.

Sie ermächtigen uns, direkt oder über Dritte, zur Abfrage von Informationen, die wir zur Überprüfung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Konto-Informationen als angemessen erachten.

Sie willigen ferner darin ein, dass wir Ihnen an die in Ihrem Konto aufgeführte eMailadresse von Zeit zu Zeit eMails schicken, die aus Sicht von butterflypoet für Sie wichtige oder nützliche Informationen enthalten.

 

Benutzername und Passwort

Sie sind für die sichere Aufbewahrung des Benutzernamens und des Passworts Ihres butterflypoet Kontos verantwortlich. Sie tragen die Verantwortung für alle Aktivitäten, die über Ihr Konto getätigt werden, ungeachtet dessen, ob Sie zu den Aktivitäten ermächtigt haben oder nicht. Sie dürfen Dritten die Nutzung des Programms über Ihr Konto nicht gestatten und Sie dürfen Ihrerseits nicht das Konto von Dritten nutzen.

Sie erklären sich damit einverstanden, butterflypoet unverzüglich über eine unberechtigte Nutzung Ihres Benutzernamens, Passworts oder butterflypoet Kontos zu unterrichten.

Schutzgebühr (Submission)

Bei jeder Einsendung eines Manuskriptes ist eine Schutzgebühr von CHF 59.- zu bezahlen, um eine ernsthafte Absicht des Einsenders zu gewährleisten. Dieser Preis kann jederzeit geändert werden.

Für Einsendungen im Rahmen der Weihnachtsaktion 2012 "24 Adventsgeschichten für Kinder" und "24 Adventsgeschichten für Erwachsene" erheben wir KEINE Schutzgebühr. Die Manuskripte dürfen direkt an adventsgeschichte@butterflypoet.com geschickt werden.

Editingprozess (Lektorat)

Ein Editor von butterflypoet liest und kommentiert Ihr Manuskript, und macht gestützt darauf einen Vorschlag, ob sich das Manuskript eignet für eine Veröffentlichung auf butterflypoet.com.

Der Editor legt Manuskript samt Kommentaren und Vorschlag betr. Publikationsentscheid dem zuständigen Editor in Chief vor.

Entscheid und Kommentare werden zwischen Editor und Editor in Chief abgestimmt.

Soll ein Manuskript als eBook auf der  Website von veröffentlicht werden, hat das Management von butterflypoet ein Vetorecht.

Der endgültige Entscheid wird nebst allfälligen Kommentaren dem Autor per eMail zugestellt.

Publikationsentscheid 

Entscheid

Sie erhalten in der Regel innert 3 Wochen bis 4 Wochen nach erfolgter Einlieferung des Manuskriptes und Bezahlung der Schutzgebühr den Entscheid von butterflypoet:

  • Sofortige Publikation
    Sie erhalten ein eMail mit in etwa folgendem Inhalt:
    Ihre Einsendung wurde von butterflypoet für gut befunden und zur sofortigen Publikation als eBook auf der Website von butterflypoet freigegeben.
    Ihr eBook wurde unter ISDN xy im xy-Format veröffentlicht.

     
  • Bedingt mögliche Publikation
    Sie erhalten ein eMail mit in etwa folgendem Inhalt:
    Aus Sicht von butterflypoet hat Ihr Manuskript das Potential dazu, bei butterflypoet veröffentlicht zu werden. Zuvor bedarf es aber noch einiger Änderungen und / oder Ergänzungen… (butterflypoet skizziert im Folgenden die Verbesserungsmöglichkeiten)
    Innert einer Frist von idR 6 – 12 Monaten können Sie dann mittels Ihres Accounts das von Ihnen entsprechend den Anleitungen überarbeitete Manuskript GRATIS nochmals einreichen.
    Falls es auch danach immer noch nicht reicht für eine Publikation, muss der Vorgang wiederholt und die Schutzgebühr nochmals bezahlt werden.

     
  • Veröffentlichung abgelehnt
    Wenn der Inhalt eines Manuskriptes gesetzeswidrig und/oder mit den Richtlinien von butterflypoet unvereinbar ist, wird eine Veröffentlichung abgelehnt.
    butterflypoet ist berechtigt, nach eigenem Ermessen festzulegen, welche Inhalte akzeptiert und vertrieben werden.

Über den Publikationsentscheid von butterflypoet wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(In den ersten sechs Montaen (September 2011 bis März 2012) wurden sechs Manuskripte eingereicht, von denen - dank hervorragender Zusammenarbeit der Autoren und Editoren - alle publiziert werden konnten.)
 

ISD-Nummer (ISBN)

Damit Ihr eBook auf allen wichtigen Distributionslinien erhältlich sein kann, wird es von butterflypoet (ohne Zusatzkosten für Sie) mit einer ISD-Nummer (ISBN) versehen. Die ISBN ist ein einzigartiges und hocheffizientes Identifizierungssystem für Bücher und eBooks. Deshalb wird jedem von butterflypoet publizierten eBook eine ISD-Nummer verliehen. Diese macht Ihr eBook auf der ganzen Welt einmalig und unverwechselbar.

  • Die ISBN ist als 13-stelliger EAN Strichcode maschinenlesbar, was erheblich zur Erhöhung der Verarbeitungsgeschwindigkeit und zur Senkung der Fehlerquote beiträgt.
     
  • Die ISBN ist in mehr als 160 Ländern eingeführt.
     
  • Die ISBN erleichtert die Sammlung und Aktualisierung von Katalogen und bibliographischen Datenbanken.
     
  • Bücher werden hauptsächlich über die ISBN bestellt und geliefert,
    und Verkaufsdaten und Statistiken werden grossenteils über ISDN ermittelt

     

Auch die Verwaltung der Rechte und Lizenzen an Büchern erfolgt i.d.R. über die ISBN
 

Formate

Um sicherzustellen, dass Ihr eBook auch mit den heute üblichen Readers gelesen werden kann, kann Ihr eBook (ohne Zusatzkosten für Sie) zusätzlich auch im ePUB Format oder anderen butterflypoet geeignet und sinnvoll erscheinenden Formaten publiziert werden.

Anteil / Einnahmen des Autors

Anteil des Autors: 50% der mit Downloads auf butterflypoet.com generierten und von Drittanbietern aufgrund von Downloads auf deren Website eingehenden Einnahmen (stets abzüglich allfällige Steuern oder Gebühren) gehen an den Autor.


Insgesamt 35% gehen an Editor, Editor in Chief und die für das Layout verantwortliche Person. 15% bleiben bei butterflypoet AG.

Schreiben von Autoren

Kommentare von butterflypoet Autoren

 

2012:

Zuerst einmal vielen, vielen Dank für die Bemühungen Ihrerseits und auch Ihrer Mitarbeiter bezw. des Editors.

Wie Sie mir Mut machen, motiviert mich, meine schriftlichen Erzeugnisse der letzten Jahre und auch immer wieder aktuelle Themen zu bearbeiten. (...)
Mir ist butterflypoet schon sehr vertraut und ich würde gerne mit Ihnen zusammen arbeiten.
Mit freundlichen Grüssen
E.U.

*****

Das Buch ist wunderschön geworden. Ich freue mich sehr und staune über die vielfältigen Beiträge. Zwar hätte ich das Büchlein lieber in Papier gehabt, ich weiss aber, dass das E-book Zukunft hat. Sollten Sie wieder einmal eine Amateur-Weihnachtsgeschichte suchen, möchte ich es gerne wieder versuchen. Plötzlich sind mir ganz viele Begebenheiten wieder eingefallen.........!
O.O.

*****

Ich danke Ihnen für Ihre Betreuung und grüsse Sie freundlich,
O.C.

*****

Ich habe "es" bekommen - vielen Dank!!!! Sieht super aus!

A.I.

*****

Danke für Deine Meinung. Ich werde mich nächste Woche auf der Insel mit meinen Texten befassen und deinen Input berücksichtigen. Gerne würde ich mich anschliessend mit Dir in Verbindung setzen. Herzlichen Dank vorerst . Ich melde mich wieder bei Dir.

N.H.

*****

Herzlichen Dank für das perfekte PDF und Dein unermüdliches Dranbleiben (...).
R.I.

*****

War das ein Aufsteller! Sie machen mir tatsächlich Mut weiter zu schreiben - den hatte ich schon ein wenig verloren gehabt. Vielen Dank für Ihr Mail. Ich melde mich bald wieder!!!
E.Ü.